Ihr Lieben, heute möchte ich euch eine neue Serie auf meinem Blog vorstellen – den Brautstrauss des Monats. Weshalb ich das mache? Natürlich weil ich Blumen liebe. Aber auch, weil ich als angehende Braut merkte, dass es wahnsinnig vom Monat abhängt, ob sich der Brautstrauss, den man sich wünscht, wirklich in die Tat umsetzen lässt.

Deshalb habe ich mich für diese Serie nach einer guten Floristin umgesehen und sie in Iris Utz vom English Rosarium in Winterthur gefunden. Aber genug der Worte – geniesst einfach die ersten Bilder.

M n m 2.

M n m 3.

Der Brautstrauss des Monats Mai ist ein rund gebundenes Bouquet im Vintage Stil. Iris hat für diesen Strauss natürlich mit Pfingstrosen gearbeitet – dazu kommen Maiglöckchen, Duftrosen und Pfefferminze.

Zu den Bildern schrieb sie mir: „Schade dass du das Ganze nicht  riechen kannst, es ist absolut überwältigend!“ Ein Strauss also nicht nur für die Augen, sondern auch für die Nase!