Der Weg nach Lenk im Simmental ist weit. Ziemlich weit. Rund drei Stunden braucht man von Zürich, bis man im idyllischen Dörfchen im hintersten Teil des Berner Oberlandes ankommt. Doch wer den Weg auf sich nimmt, wird mit einer atemberaubenden Bergkulisse belohnt.

Auch der beste aller Ehemänner und ich haben den Weg auf uns genommen. Es gehört zu den Vorzügen des Blogger-Daseins, tolle Kooperationen angeboten zu bekommen. In diesem Fall hat uns das Lenkerhof Gourmet & Spa Resort eingeladen, das Hotel und das zugehörige Bergrestaurant Bühlberg genauer unter die Lupe zu nehmen.buehlberg_05

Bühlberg oder Lenkerhof: die Qual der Wahl

Als wir in Lenk ankommen, wollen wir vom schönen Wetter profitieren und zuerst in den Bühlberg hochfahren. Das Bergrestaurant liegt auf 1664 Meter über dem Meer und ist eine beliebte Hochzeitslocation. Als wir dort ankommen, wissen wir gleich wieso: Die Terasse mit der angrenzenden Wiese bieten die ideale Location für eine freie Trauung. Vor meinem inneren Auge sehe ich schon die Stühle, einen kleinen Altar, und das Brautpaar, das sich vor dieser atemberaubenden Kulisse das Ja-Wort gibt.

Aber auch das Innere des Restaurants ist nicht zu verachten: Es ist zwar rustikal, aber trotzdem modern und hell. Keine Spur von der verrauchten Aprèsskihütte, in der es permanent nach Fondue und Weisswein stinkt.

Gourmets, die wir sind, wollen wir natürlich auch das Essen im Bühlberg testen. Wir sind begeistert: Traditionelle, aber trotzdem leichte Küche mit einem Touch Exklusivität. Zudem sind auf der Karte viele lokale Spezialitäten zu finden – etwa ein Burger vom Lenker Bio Rind oder Käse aus der Region.

Küche auf höchstem Niveau im Lenkerhof

lenkerhof

Küche auf höchstem Niveau bietet der Lenkerhof. 15 Gault Millau Punkte hat das Restaurant Spettacolo. Das besondere am Konzept: Das Hotel bietet ausschliesslich Halbpension, das heisst, jeden Abend darf à discretion geschlemmt werden. Wir haben es an einem Abend auf sieben Gänge geschafft – und konnten uns danach fast nicht mehr bewegen.

Wer lieber glamourös statt alpin-rustikal heiratet, kann dies im Lenkerhof tun. Auch der Hotelgarten bietet diverse Locations für eine freie Trauung – etwa der idyllische Pavillon für eine intime Zeremonie. Wer lieber kirchlich heiratet, hat im Dorf selbst die Möglichkeit dazu. In Lenk gibt es eine katholische und eine reformierte Kirche.

Essen kann die Hochzeitgesellschaft natürlich auch im Spettacolo, alternativ gibt es das Oh de vie mit mediterranen Spezialitäten. Einmal hatte übrigens eine amerikanisch-russische Hochzeitsgesellschaft das ganze Hotel gemietet – und bis am nächsten Morgen durchgefeiert.Terrasse 1