Zankyou Weddings organisierte im April 2017 gemeinsam mit dem Zürich Marriott Hotel den zweiten Wedding Club in der Schweiz. Bei einem Brunch auf der Dachterrasse diskutierten Blogger, Journalisten, Hochzeitsfotografen und Weddingplaner über die aktuellsten Trends rund ums Heiraten.
 

Wir konnten leider selber nicht dabei sein, Zankyou.ch hat uns aber drei aktuelle Hochzeitstrends verraten:

  • Livemusik und DJ

Wir haben uns auch schon gefragt ob ein DJ oder Live Musik besser ist. Mittlerweile geht der Trend aber in die Richtung Livemusik und einen DJ zu engagieren. Der DJ führt dann auch durch das Unterhaltungsprogramm. Eine gute Option, falls ihr niemanden findet, der sich die Rolle des „Tätschmeisters“ (so nennen wir in der Schweiz die Person, die durch das Programm führt und das Timing im Griff hat) zutraut.

  •   Filmografen

Profifotografen gehören mittlerweile zu jeder Hochzeit dazu, ein Hochzeitsfilm ist aber oft noch Nebensache. Aus den USA kommt nun aber der Trend in die Schweiz auch Hochzeitsfilme immer professioneller zu drehen. Hollywood lässt grüssen!

  • Individualisierung
Standard war Gestern. Vom Save the Date Kärtchen, der Hochzeitshomepage, zur Tischdeko und den Give aways: je individueller und persönlicher, desto besser. Dies gilt auch 2017 & 2018! Auch beim Catering lohnt sich Liebe zum Detail. Die Gäste des Wedding Club konnten sich davon direkt von Mangosteen überzeugen lassen.

alle Fotos: zankyou.ch

Wir hoffen, dass wir beim nächsten Event im Herbst dabei sein können und freuen uns jetzt schon, euch alle Trends für 2018/19 aus erster Hand präsentieren zu dürfen.