Im letzten Herbst waren wir an einer wunderbaren Hochzeit – und bekamen dort ein total süsses Gastgeschenk. Massala Chai Tee (angelehnt an die Heimat des Bräutigams) in einem süssen Döschen mit der Aufschrift „Love is brewing“. Ich hoffe übrigens, euch irgendwann die Bilder dazu zeigen zu dürfen. Solche Gastgeschenke – im englischsprachigen Raum Favors genannt – sind natürlich kein Muss. Aber glaubt mir, eure Gäste werde sich wahnsinnig über die kleine Aufmerksamkeit freuen.


Essen und Trinken sind immer eine gute Idee

Als ich das Internet nach den süssesten Ideen durchstöberte, fielen mir zwei Dinge auf. Zum einen scheinen ess- oder trinkbare Gastgeschenke gerade sehr angesagt zu sein. Finde ich, der grösste Fresssack von allen, sehr toll. Ich meine, wer freut sich schon nicht über eine kleine Nascherei…

Lustige Wortspiele – auf Englisch und auf Deutsch

Mit kleinen essbaren Aufmerksamkeiten lassen sich wunderbare Wortespiele machen. Findet ihr „Thanks for popping by“ oder „Mint to be“. Grossartig, nicht?

Das Richtige war noch nicht dabei? Dann schaut mal auf meinem Pinterest Profil, da gibt es noch viel mehr Gastgeschenk-Inspirationen.