Heute möchte ich euch einen neuen Service in der Schweizer Hochzeitswelt vorstellen: Das Team von Tight the Bride hat sich darauf spezialisiert, die Braut während der Hochzeitsvorbereitung zu begleiten. Coiffeuse Rita Weber kümmert sich um die Frisur, Visagistin Gina Rondelli um das Make up und Hochzeitsfotografin Patrizia Sonderegger Tomassini hält das Ganze fotografisch fest. „Wir möchten die Braut während dieser ersten, so speziellen Stunden begleiten. Viele Bräute haben aus Kostengründen bei der Vorbereitung noch keinen Fotografen dabei, das ist wahnsinnig schade. Deshalb bieten wir diesen Service separat an. Es ist das perfekte Hochzeitsgeschenk“, sagt Fotografin Patrizia.

Die drei sind schon lange in der Hochzeitswelt zu Hause, sind gute Freundinnen und entschieden sich für Tight the Bride zusammen zu arbeiten. Ihr Können haben sie bei diesem Styled Shooting im Zürcher Oberland unter Beweis gestellt.

capture-4

capture-2

capture-20

Das Team von Tight the Bride erzählt:  Natürliche und einzigartige Bilder mit viel Liebe zum Detail sind meine Stärke. Unser Model Adjoa war dafür perfekt. Ihre Beauty -Verwandlung für die Fotoreportage begann bei der Visagistin und Coiffeurin im Studio und endete vor einer traumhaften Kulisse unter freiem Himmel am Greifensee, kurz vor ihrem Kirchenauftritt. Das „Brautvorbereitungsshooting“ wurde vorgängig im Team besprochen und geplant. Das Shooting war somit in 3 Std schon erledigt.

Für mich ist der Moment „nach der Vorbereitung“, immer einer der Schönsten und Emotionalsten. Der Blick der Braut in den Spiegel und ihre strahlenden Augen in diesem Moment. Das Team „Tight the Bride“, kümmert sich natürlich auch um die Style-Vorbereitung der Brautjungfern sowie den Müttern des Paares, um das Beste aus dem Morgen vor der Hochzeit rauszuholen. Als wunderbare Erinnerung bekommt die Braut danach ein Foto-Album.

Fotografie: Patrizia Sonderegger Tomassini; Make up: Gina Rondelli; Hairstyle: Haarwerkstatt Weber Rita; Schmuck: ZeitMeister; Hochzeitskleid: Zoro; Location: Restaurant SchiffländeBlumen: Verena Baumann Blumenatelier