Ihr mögt Pfingstrosen aber heiratet Ende Sommer oder sogar im Herbst? Dann geht es euch wie mir. Eigentlich dachte ich sogar, dass Pfingstrosen die einzigen Blumen seien, die mir gefielen. Als ich dann aber mit diversen Bildern von Brautsträussen und Blumenarrangements zum Floristen ging, meinte dieser: „Ach, Ihnen gefallen alte Rosen!“

Wobei er nicht ganz so strikt bei der Unterscheidung zwischen alten und englischen Rosen war. Auf der Offerte war dann von David Austen Rosen die Rede – eine Spielart der englischen Rosen. Mir war es ziemlich egal. Was zählte war, dass es wunderbar grosse, volle Blüten waren. Eine elegante Blume in zarten Tönen. Genau das, was ich mir für meine Hochzeit vorgestellt hatte.

Übrigens funktionieren englische Rosen nicht nur bei Brautsträussen, sondern auch bei der Tischdekoration.

Ihr habt noch nicht genug von englischen Rosen? Mehr Hochzeitsinspiration gibt es wie immer auf MNM’s Pinterest Profil.