Manchmal lasse ich mich dazu hinreissen, auch Hochzeiten aus unserem nördlichen Nachbarland zu zeigen. Izabela und Sascha heirateten im heissesten Tag des Jahres – ganz idyllisch an der Nordsee. Zum Glück trug die Braut ein kurzes Kleid! Festgehalten hat diese legere Strandhochzeit Fotografin Sandra Huetzen.

hochzeit-im-freien-43

hochzeit-im-freien-9

hochzeit-im-freien-7

hochzeit-im-freien-8

hochzeit-im-freien-6

hochzeit-im-freien-10

hochzeit-im-freien-13

hochzeit-im-freien-21

hochzeit-im-freien-20

 

hochzeit-im-freien-11

 

hochzeit-im-freien-24

hochzeit-im-freien-26

hochzeit-im-freien-27

hochzeit-im-freien-23

hochzeit-im-freien-28

hochzeit-im-freien-5

hochzeit-im-freien-29

hochzeit-im-freien-30

hochzeit-im-freien-34

hochzeit-im-freien-31

hochzeit-im-freien-39

hochzeit-im-freien-35

hochzeit-im-freien-42

hochzeit-im-freien-50

hochzeit-im-freien-37

Hochzeitsfotografin Sandra Huetzen erzählt: Eine Hochzeit im Freien am heissesten Tag des Jahres! Izabela und Sascha waren extra den ganzen Weg aus der Nähe von Düsseldorf zu uns in den Norden gekommen. Hier sollte ihre Hochzeit im Freien stattfinden und es war wunderschön! Ausrichter der Strandhochzeit war das Upstalsboom Schillig. Die Gäste brachten Fächer mit, um sich im heissen Zelt ein wenig Linderung zuzufächern. Geholfen hat das wenig, denn es war unglaublich heiss im Pagodenzelt.  Selbst die Eiswürfel für den Sekt waren innerhalb von wenigen Minuten weggetaut. Aber egal, dann wurde eben mit lauwarmem Sekt angestoßen.