Am letzten Wochenende waren der beste aller Ehemänner und die ehemalige Mademoiselle an der Fest- und Hochzeitsmesse in Zürich. Lustigerweise war meine bessere Hälfte dieses mal fast motivierter als ich – ein Wunder, hätte ich ihn doch, als wir noch unsere eigene Hochzeit planten, nie an so einen solchen Event schleppen können.

Wir hofften, wunderschöne Stände zu sehen und spannende Dienstleister kennenzulernen. Leider war dieses Jahr nicht viel Neues zu entdecken. Die grossen Player waren hauptsächlich vor Ort wie renommierte Brautmodeläden und bekannte Locations.

IMG_2190

Falls ihr euch noch an den letztjährigen Beitrag des besten aller Ehemänner erinnern könnt – es hatte dieses Mal definitiv weniger Cupcakestände. Wenn wir schon beim Süssen sind: Am Stand von Bindella Pasticceria entdeckte ich meine absolute Lieblingshochzeitstorte.

Die Elefanten, der orientalische Touch, da denke ich ganz spontan an eine Bollywood-inspirierte Hochzeit. Oder an die zukünftige Hochzeit einer guten Freundin, die einen Inder heiraten wird.

Die schönsten Stände sahen wir bei YourSign zusammen mit Simone Jordi Weddings, Sandra Marusic Photography und beim Hotel Wassberg.

Das Team von Sandra Marusic hatten ihren Stand dieses Jahr frei nach Alice im Wunderland gestaltet.

IMG_2189

Bei YourSign und Simone Jordi Weddings konnten wir Hochzeiten im Miniaturformat bewundern: Die hängenden Mini-Sukkulenten-Töpfe hatten es mir dabei besonders angetan.

Pure Opulenz in Schwarz und Weiss sahen wir beim Hotel Wassberg. Der Stand war so perfekt durchgestylt, er hätte genau so gut als Kulisse für ein Inspiration-Shooting dienen können.

IMG_2185

Und zu guter Letzt noch der Stand, an dem wir mit Abstand am Meisten Spass hatten: In der Photobooth von Photokiste entstanden lustige Schnappschüsse. Der beste aller Ehemänner und ich fühlten uns in unsere Teenagerjahre zurückversetzt.