Heute habe ich einen richtigen Leckerbissen von einer Hochzeit für euch. Geheiratet wurde zwar dieses Mal nicht in der Schweiz, sondern das Brautpaar entschied sich einmal über die Grenze an den italienischen Teil des Lago Maggiore zu gehen. Was Hochzeitsfotograf Magnus Bogucki besonders faszinierte, war, wie liebevoll Georgina und Florian miteinander umgehen. Doch schaut selbst!

lake-maggiore-wedding-50

lake-maggiore-wedding-13

lake-maggiore-wedding-11

lake-maggiore-wedding-3

lake-maggiore-wedding-2

lake-maggiore-wedding-18

lake-maggiore-wedding-23

lake-maggiore-wedding-29

lake-maggiore-wedding-30

lake-maggiore-wedding-19

lake-maggiore-wedding-37

lake-maggiore-wedding-39

lake-maggiore-wedding-40

lake-maggiore-wedding-44

lake-maggiore-wedding-46

lake-maggiore-wedding-47

lake-maggiore-wedding-67

lake-maggiore-wedding-65

lake-maggiore-wedding-76

lake-maggiore-wedding-34

lake-maggiore-wedding-59

lake-maggiore-wedding-62

lake-maggiore-wedding-68

lake-maggiore-wedding-78lake-maggiore-wedding-77

Fotograf Magnus Bogucki erzählt: Der Tag begann damit, dass sich das Brautpaar im Carmin Hotel vorbereitete. Während sich Georgina mit ihren Brautjungfern und Champagner vorbereitete, hatte Florian Männerbesuch mit Bier.

Nach der Vorbereitung trafen sich die beiden ein erstes Mal. Ihre Reaktion auf den anderen war grossartig. Wahnsinnig emotional. Deshalb machte es mir so viel Spass mit ihnen zu arbeiten.

Danach ging es mit dem Boot zur Kirche. Madonnina della Punto in Maccagno. Sie liegt auf einem Hügel mit einer wahnsinnigen Aussicht auf den Lago Maggiore.

Der Rest des Festes fand wieder im Hotel statt. Einer meiner liebsten Momente des Abends war, als Georgina spontan ihren Vater zum Tanz aufforderte. Es war ein sehr emotionaler Moment für beide.

Fotografen: Magnus Bogucki; Location: Camin Hotel, Blumen: Fioridea; Brautkleid: Atelier Via Donizetti; Band: Easy Listening