Nicole von Haarkunst Ribolla ist nicht nur die beste Coiffeuse, die ich kenne, sondern hat auch grosses Potential als Weddingplanerin. Bei ihrer eigenen Hochzeit in Wohlen AG setzte sie auf frische Farben und eine romantisch-sommerliche Outdoor-Trauung. Was mir besonders gefiel: Statt nur zum Apero, haben die Frischvermählten all ihre vielen Freunde zum Dessert mit anschliessender Party eingeladen.

ribolla_0194 (1) (Small)

ribolla_0369 (1) (Small)

ribolla_0174 (1) - Kopie (Small)

ribolla_0315 (1) (Small)

ribolla_0466 (1) (Small)

ribolla_0331 (1) (Small)

ribolla_1159 (1) (Small)

ribolla_1150 (1) (Small)

Die Braut erzählt: Unsere Hochzeit fand an einem wunderschönen Sommertag statt. Wir hatten uns für eine ökumenische Outdoor-Trauung entschieden, weil wir uns in einer Kirche einfach nicht wohl gefühlt hätten. Die Zeremonie fand im Wald bei Wohlen statt, wo ich aufgewachsen bin.

Nach der Trauung gingen wir mit unserer Fotografin Aline Erne nach Baden AG. Das Shooting fand bei der Ruine Stein und der Berufsbildung Baden statt. Für das Essen und die anschliessende Party mieteten wir das Casino Wohlen. Für Stimmung sorgte die Sängerin Eve Kay.

Inspiration fand ich eher bei anderen Hochzeiten, als in den gängigen Magazinen. Meine Familie führt ein Catering-Unternehmen. Deshalb war ich schon an vielen Feiern. Ich merkte mir jedes Mal die Details, die mir gefielen und integrierte sie in unsere Hochzeit.

Fotografen: Aline Erne; Location: Casino Wohlen; Brautkleid: Mery’s; Catering: Party Service Kuhn; Musik: Eve Kay