Ying Ying und Sébastien heirateten im August zivil in Lausanne – ganz entspannt im Bohème Stil. Im Oktober ging es dann für die kirchliche Trauung nach Hong Kong, wo die Braut ihre Wurzeln hat. Es war eine elegante Feier mit traditionell chinesischen Elementen, wie etwa der Tee-Zeremonie. Festgehalten hat die Feier der Hongkonger Fotograf Tanarak.

58-YS1_0650 (Large)

22-YS2_0109 (Large)

2-YS1_0013 (Large)

11-YS1_0284 (Large)

31-YS2_0264 (Large)

35-YS1_0412 (Large)

55-YS2_0529 (Large)

107-YS1_0827 (Large)

79-YS2_0708 (Large)

131-YS1_1101 (Large)

108-YS1_0947 (Large)

134-YS1_1184 (Large)

175-YS1_1466 (Large)

176-YS1_1487 (Large)

Braut Ying Ying erzählt: Diese Hochzeit sollte ganz anders werden als unsere zivile Hochzeit im August. Ich bin zur Hälfte Chinesin, ein Teil meiner Familie lebt in Hong Kong und wir lieben beide diese Stadt. Also war ein Fest in Hong Kong nur die logische Wahl. Wir hatten das Glück, dass alle unsere Freunde und unsere Familien mit dabei sein könnten. Statt bloss einem Tag, feierten wir während einer ganzen Woche.

Wir wollten eine elegante und chice Hochzeit, ganz im kosmopolitischen Stil der Stadt. Es wäre für mich zu stressig gewesen, alles von der Schweiz aus alleine zu organisieren. Also holten wir Bliss and Buzz als Weddingplaner an Bord. Wir skypten oft und arbeiteten mit Moodboards auf Pinterest.

Ich liess meine Brautjungfern ihre Kleider selbst auswählen – ihre einzige Vorgabe war, dass sie in Navy-Blau waren. Ich sah die Kleider erst am Hochzeitstag und war begeistert, wie gut sie zusammenpassten. Mein Mann Sébastien trug auch Navy-Blau. An seinem Hemdärmel war „I Do“ eingestickt.

Zusätzlich zur kirchlichen Trauung, führten wir auch eine Tee-Zeremonie durch. Erst danach gilt man in der chinesischen Tradition als verheiratet. Dabei serviert das Brautpaar den Familienmitgliedern Tee um ihnen ihren Respekt zu zollen. Während dieser Zeremonie trug ich den traditionellen „Kwa“, den schon meine Grossmutter bei ihrer eigenen Hochzeit vor 60 Jahren getragen hatte.

Fotograf: Tanarak; Location: The Repulse Bay, Trauung: Béthanie Chapel; Brautkleid: Pronovias via Lune de Miel; Schuhe: Jimmy Choo; Weddingplaning: Bliss and Buzz