Wie die meisten Bräute wollte ich vor der Hochzeit unbedingt noch abnehmen. Innerhalb von zwei Monaten waren acht Kilogramm weg. Viele fragten mich, wie ich das geschafft habe. Deshalb will ich euch heute meine Methode vorstellen. Sie basiert auf eiserner Disziplin, gesunder Ernährung und viel Sport.

Ich bin keine von Natur aus sportliche Person. Meistens muss ich mich dazu überwinden, etwas zu machen. Für die nötige Motivation meldete ich mich beim Ochsner Sport Running Team an. Wie es funktioniert? Acht Wochen lang trainiert ihr einmal pro Woche in einer Gruppe mit zwei Profi-Coaches.

Ochsner Sport Running Team

Zum Anfang des Trainings setzt ihr auf Kraft, danach geht ihr laufen. Das Training setzt anfangs auf Intervalle und ist tatsächlich so aufgebaut, dass sogar total unsportliche Menschen wie ich mithalten können. Zudem gibt euch euer Coach Tipps zur Verbesserung eures Laufstils und der richtigen Ernährung.

Ein weiterer Vorteil dieses Angebots? Es ist umsonst. Hier könnt ihr euch noch bis Ende Monat bewerben.

Natürlich ist die Arbeit mit einem Training pro Woche nicht getan. Ihr solltet euch noch mindestens zwei Mal zusätzlich motivieren können. Abnehmtechnisch merkte ich bei vier Sporteinheiten pro Woche richtige Erfolge.

Zudem verzichtete ich auf Zucker und reduzierte meinen Alkoholkonsum. Kohlenhydrate ass ich nur noch einmal täglich, meist abends. Dafür setzte ich auf viel fettarmes Eiweiss in Form von Eiern, Poulet und Magerquark. Aller Anfang war hart, doch wenn man ein klares Ziel vor Augen hat, wie am Hochzeitstag atemberaubend auszusehen, dann klappt auch das.