Meine lieben Leserinnen, ich hoffe, es geht euch heute besser als mir. Am ersten Tag des Jahres leide ich traditionellerweise: Zuviel Champagner, zuviel Fondue, zuwenig Schlaf. Doch irgendwie tröstet es mich auch, das Jahr mit einem gigantischen Kater zu beginnen. Dann kann es ja nur noch besser werden.

2013 war für  mich ein tolles Jahr: Ich durfte den besten aller Ehemänner heiraten und beruflich nach Laos. Und ich hatte mich endlich getraut, mein eigenes Projekt ins Leben zu rufen. Diesen Blog, mein Baby. Ich werde auch im nächsten Jahr weiterhin alles dafür geben, euch an dieser Stelle zu unterhalten, inspirieren und amüsieren. Denn ihr seid es, die mich motivieren, weiter zu schreiben und weiter zu recherchieren.

Deshalb wünsche euch, dass in diesem Jahr alles eure Träume in Erfüllung gehen. Und falls es soweit ist, natürlich die Hochzeit eurer Träume feiern.

Happy New Year