Was das wichtigste an einer Hochzeit ist? Für jedes Paar ist es etwas anderes: Eine romantische Trauung, gutes Essen, die Nähe der Familie. Uns war es besonders wichtig, dass sich unsere Gäste gut amüsierten. Deshalb sorgten wir für zahlreiche Programmpunkte, gefeiert wurde bis morgens um 6 Uhr.

Elegante Schloss Hochzeit Elsass Strasbourg Chateau de Pourtalès

deborah_jerome_409 (Small)

deborah_jerome_439 (Small)

deborah_jerome_482 (Small)

deborah_jerome_477 (Small)

deborah_jerome_476 (Small)

deborah_jerome_485 (Small)

deborah_jerome_500 (Small)

deborah_jerome_526 (Small)

deborah_jerome_540 (Small)

Partyspiele an Hochzeiten? Nur wenn sie auch wirklich lustig sind!

Keiner sollte sich an unserer Hochzeit langweilen, das war unsere Devise. Unsere Freunde und Familien trugen sicher einen grossen Teil dazu bei: Sei hielten wunderbar emotionale Reden, liessen uns mit Foto-Präsentationen schmunzeln und brachten uns mit Spielen zum Lachen, bis wir Bauchschmerzen hatten. Eines meiner persönlichen Highlights war, als wir draussen die Himmelslaternen anzündeten und in den Himmel steigen liessen. Ein wunderbar romantischer Moment, in dem ich auch mal den besten aller Ehemänner für mich alleine geniessen konnte.

Der erste Tanz zu Elvis Presleys „Can’t help falling in love“ eröffnete die Party, an der auch die älteren Semester kräftig mitfeierten. Gleichzeitig konnten sich unsere Gäste mit Polaroid-Kamera und Verkleidungen amüsieren. Die unglaublich witzigen und emotionalen Gästebucheinträge, die daraus entstanden, werden uns den Rest unseres gemeinsamen Lebens versüssen.

Hochzeitsdienstleister

Fotografen: Paul liebt Paula, Location: Château de Pourtalès, Blumen: Benoit Guyard; Brautkleid: Christos via Zoro; Schuhe: Love by Moschino via Zalando; Schmuck: Von der Oma und Deepa Gurnani via Shopbop; Hair & Makeup: Haarkunst Ribolla Smoking: Hugo Boss via Herrenglobus; Brautjungfernkleider: Lela Rose via Dessy; Eheringe: Tiffany; Catering: Kieffer Traiteur; Himmelslaternen: Hach; DJ: Marco La Mar